Kandidierende

Zukunftsträgerinnen und -träger

Miro Barp

Miro Barp

SVP / Aargau

«Eine erfolgreiche Pharmaforschung beflügelt die Wirtschaft und sichert die Qualität in unserem Gesundheitssystem. »

Patrick Demierre

Patrick Demierre

SVP / Bern

«Statt chemisch-pharmazeutische Unternehmen durch Regulierungen zu hemmen, will ich ihnen die richtigen Rahmenbedingungen für deren Erfolg setzen.»

Paolo Morel

Paolo Morel

FDP / Tessin

«Vorrei rafforzare la cooperazione tra scienza, industria e politica per promuovere ulteriormente la forza innovativa dell'industria chimica, farmaceutica e delle scienze della vita.»

Philippe G.J. Jobin

Philippe G.J. Jobin

SVP / Genf

«Les produits innovants de la chimie, de la pharmacie et des sciences de la vie contribuent largement à nos exportations suisses. Prenons soin de notre prospérité !»

Pascal Fouquet

Pascal Fouquet

Piratenpartei / Bern

«Eine gute (Aus-)Bildung und Forschung sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Schweiz in der Zukunft. Diese zu stärken ist ein absolutes Muss.»

Reto Tschudin

Reto Tschudin

SVP / Basel-Landschaft

«Ich möchte in Bern für ein international attraktives Steuerumfeld für die Unternehmen aus Chemie, Pharma, Life Sciences einstehen. »

Michael Teixeira Queiros

Michael Teixeira Queiros

Jeunes vert'libéraux / Genf

«Un commerce équitable et libre est d'une importance essentielle : la Suisse doit être un partenaire fiable pour les accords commerciaux internationaux pour les industries chimiques et pharmaceutiques.»

Philipp Gemperle

Philipp Gemperle

FDP / Thurgau

«Unsere Hochschulen bilden die nächste Generation von MINT-Forschenden für die chemisch-pharmazeutische Industrie aus. Sichern wir die stetige Mittelversorgung unseres Bildungswesens.»

Françoise Moser

Françoise Moser

GLP / Aargau

«Life Sciences, Pharma und Chemie setzen Massstäbe bei der Umsetzung nachhaltiger Technologien. Diese gilt es zu unterstützen. Für eine weiterhin hohe Lebensqualität braucht es den Willen aller Beteiligten, dass die Klimaschutzziele erreicht werden.»

Peter Rothlin

Peter Rothlin

SVP / Glarus

«Chemie, Pharma, Life Sciences bieten Möglichkeiten für neue Wertschöpfung am Wirtschaftsstandort Schweiz. Ich trete dafür ein, dass wir sie nutzen.»

Nicolai Berardi

Nicolai Berardi

GLP / Zürich

«Für eine zukunftsstarke Schweizer Chemie- und Pharma-Industrie: Innovation, Bildung und Nachhaltigkeit als Grundpfeiler für Wettbewerbsfähigkeit.»

Nicole Burger

Nicole Burger

SVP / Aargau

«Die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie, speziell im Bereich Chemie, ist mir ein Anliegen. Ein freier Handel ist eine wichtige Voraussetzung dafür.»

Otto Brändli

Otto Brändli

GLP / Zürich

«Als Lungenarzt werde ich in Bundesbern die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen stärken – für eine nachhaltige Gesundheitsversorgung zum Wohle der Gesellschaft.»

Reto Frank

Reto Frank

SVP / Luzern

«Ich setze mich für Schweizer Werte, eine starke Wirtschaft und einen bewussten Umgang mit unseren Ressourcen ein - dazu gehört unsere auch künftig innovative Schweizer chemisch-pharmazeutische Industrie.»

Peter Metzinger

Peter Metzinger

FDP / Zürich

«Für eine sichere und stabile Versorgung mit Medikamenten sowie für Fortschritt in der Medizin braucht es liberale Rahmenbedingungen. »

Maxime Ochsenbein

Maxime Ochsenbein

JSVP / Bern

«250'000 travailleurs dans d'autres branches dépendent des industries de la chimie, de la pharmacie et des sciences de la vie - je m'engage pour qu'elles soient maintenues en Suisse.»

4 / 11

Hier geht es zu den Positionen für die sich scienceindustries einsetzt.